Neues vom Vorstand

Am 29. März war Vorstandswahl. Dabei gab es einige Änderungen und wir wollen nicht verpassen, uns bei unseren ausgeschiedenen Mitgliedern recht herzlich zu bedanken! Lieber Jörn Etzold, Wolfram Kummer und Karsten Schwadtke – ganz lieben Dank für die vielen Stunden und Tage eures Engagements.

Und so sieht der neue Vorstand auf dem Papier aus:

Schriftführer: Jan-Ole Hoeppner / ASVzR
Sportwart: Jörn Borowski / ROYC
2. Vorsitzender: Jan Giese / RSC92
1. Vorsitzender: Mike Knobloch / Hanse- und Universitätsstadt Rostock
Kassenwart: Karsten Rackow / SVTR

22.-24. März: Messeauftritt und „Segler-Abend“ bei „Boot+Angeln, Wassersport“

Bei der Zusammenkunft kann nicht nur gestöbert, sondern mit neuen und alten Gesichtern des RRV sowohl zurück als auch nach vorn geblickt wreden.

Dank der Unterstützung, dem Mitwirken und sportlichem Engagement aller Segelvereine konnte sich auch 2018 der Segelsport in der Hansestadt Rostock erfolgreich weiter entwickeln.
Im Rahmen des jährlichen Rückblicks auf der Messe „Boot+Angeln, Wassersport“, möchten wir euch unsere gemeinsamen Erfolge im Segel- und Vereinssport 2018 präsentieren, eine Vorausschau auf tolle Veranstaltungen in 2019 liefern und bei einem kleinen Imbiss mit euch im Gespräch bleiben. Weiterlesen

Segler kickten beim „Rostocker Pils Cup 2019“

Foto: svmv.de

Ein Vierteljahrhundert schon treffen sich zum Jahresbeginn  Fußballverrückte Segler aus ganz Mecklenburg-Vorpommern zum  Fußballturnier des Segler-Verbandes MV.

Am 12. Januar um 9.45 Uhr begrüßte der stellv. Vorsitzende unseres Verbandes, Jörn Etzold neun Mannschaften aus Greifswald, Sternberg und Rostock. Mit Unterstützung der Hanseatischen Brauerei Rostock konnten wir Jeder Mannschaft einen Satz T-Shirts zu unserem Jubiläum überreichen. Vielen Dank an dieser Stelle für die Unterstützung der Brauerei, welche von Anfang an mit im Boot war. Weiterlesen

Von Rostock zum Bundesstützpunkt nach Kiel

Yannic-Tim Noack (r.) vom SSV Rostock segelt an der Vorschot von Steuermann Lennard Arnold

Ein weiterer Rostocker Segler trainiert mittlerweile in einer olympischen Bootsklasse, nämlich dem Skiff 49er FX, am Bundestützpunkt in Kiel. Yannic-Tim Noack vom SSV Rostock segelt an der Vorschot von Steuermann Lennard Arnold. Die Trainingsgruppe um Yannic wird von Patrick Böhmer, Bundesnachwuchstrainer 49er FX geleitet. Zurzeit trainieren sie vor Mallorca. Weiterlesen

Gleich drei Stimmen für Segler möglich: Wahl zum Sportler des Jahres 2018

Der Landessportbund, die Ostsee-Zeitung sowie NDR 1 Radio MV und das Nordmagazin rufen wieder gemeinsam auf, vom 1. Dezember 2018 bis zum 13. Januar 2019, den Sportler und Para-Sportler, die Sportlerin und Para-Sportlerin, das Team und das Para-Team des Jahres 2018 in Mecklenburg-Vorpommern zu wählen.
Mit dabei sind neben dem OK-Segler André Budzien auch zwei Segel-Teams um Theres Dahnke / Birte Winkel und Matti Cipra / Malte Winkel.

Hier geht es zur Abstimmung.

OSPA-Cup für den erfolgreichsten Verein: Segelverein Citybootshafen (RSC 92)

Jubel auf dem Podium (Foto: Kristine John)

Über die Ehrung durch Felicitas Vorbeck von der Ostsee-Sparkasse freute sich nicht nur der erstplatzierte Segelverein Citybootshafen (RSC 92), sondern auch der zweitplatzierte Yachtclub Warnow (YCW) und der Dritte im Bunde, der Warnemünder Segel-Club (WSC). Der OSPA-Cup wird sich gut im Clubraum der jungen und jugendlichen Segler und Seglerinnen machen.

Weiterlesen