Südamerika querdurch – vom Pazifik zum Atlantik

Vikunjas am Chimborazo, dem höchsten Berg Ecuadors. Foto: weltsichten.de

Beim Rostocker Weihnachtshafenstammtisch am 27. November ab 19 Uhr im Barocksaal Rostock (Schwaansche Straße) berichten die beiden Weltumradler Axel Brümmer und Peter Glöckner in einer Multimedia-Show von ihrer abenteuerlichen Durchquerung Südamerikas.

Mit dem Abschluss ihres drei Jahre dauernden Projektes „Südamerika querdurch“ haben Axel Brümmer (50) und Peter Glöckner (49) einen persönlichen Rekord erreicht: 200.000 geradelte Kilometer! Seit 26 Jahren sind sie dafür unterwegs und haben während dessen 163 Länder bereist.

Weihnachtshafenstammtisch mit Axel Brümmer & Peter Glöckner

Einen Teil der Südamerika-Durchquerung legten Brümmer und Glöckner (v.l.) auf einem Floß zurück.
Foto: weltsichten.de

Am 27. November kommen die beiden Weltenbummler nach Rostock und berichten in einer Multivisions-Show von ihrer Südamerika-Durchquerung vom Pazifik zum Atlantik. Dabei reisten sie entlang der Äquatorialzone zu Fuß, im Einbaum, mit einem selbstgebauten Basalfloß, im Hängematten-Dampfer und – natürlich – auf ihren Fahrrädern. Ausgangspunkt waren die weit abgelegenen und durch ihre einzigartige Tierwelt bestechenden Galapagos-Inseln. Weiter ging es über vergessene Inka-Pfade in die eisigen Höhen der Anden, vorbei an Gletschern und feuerspeienden Vulkanen hinab in die schier endlose Einsamkeit des Amazonas-Dschungels. Von Manaus, der Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaates Amazonas, führte ihr Weg durch bizarre Steppen, Guyana und schließlich zum Ziel ihrer spektakulären Reise: den traumhaften Stränden am Atlantik.

Farbenfroh: Hochlandfest in Peru. Foto: weltsichten.de

Obwohl sich Landschaft und Natur unterwegs unglaublich abwechslungsreich zeigten, fesselte vor allem die einfache Bevölkerung die beiden Reisenden. Arme Drogenbauern, abenteuerlustige Goldsucher, unkontaktiert lebende Indianer-Stämme oder raubeinige Rinderzüchter – sie alle gehören genauso zu diesem großartigen Kontinent wie unbändige Lebensfreude und zurückhaltender Charme.

Lassen Sie sich in die exotische Welt Südamerikas entführen! Eintrittskarten für diese multimediale Veranstaltung erhalten Sie ab sofort online unter oz-tickets.de sowie ab November im Büro Hanse Sail im Stadthafen (Warnowufer 65), in den beiden Tourist-Informationen im Stadtzentrum (Universitätsplatz 6) und Warnemünde (Am Strom 59/Ecke Kirchenstraße) und im Ostsee-Zeitung Service-Center (Richard-Wagner-Straße).

Eintrittspreise (inkl. 19 % MwSt.)

Erwachsene: 11,00 EUR

Ermäßigt (Kinder 6-14 J., Schüler, Studenten): 9,00 EUR

Weitere Informationen & Kartenreservierungen

Büro Hanse Sail

Tel. (0381) 381 29 50

hansesail@rostock.de

Meilenstein: 200.000 geradelte Kilometer haben Axel Brümmer und Peter Glöckner (v.l.) inzwischen absolviert. Foto: weltsichten.de