Erstmals zu Gast: Blauwasser-Event auf der Hohen Düne

Von Vorträgen über Seminare, Workshops zum mitmachen und Probesegeln unter Vorwindsegeln... es gab viel zu erleben. (Foto: Mike Knobloch)

Von Vorträgen über Seminare, Workshops zum mitmachen und Probesegeln unter Vorwindsegeln… es gab viel zu erleben. (Foto: Mike Knobloch)

Bei tollem Wetter in einer super Location mit netten Leuten gemeinsam in der schönen Yachthafenresidenz Hohe Düne – so haben die Organisatoren die erste YACHT Bluewater in Rostock/Warnemünde – Hohe Düne erlebt. Die Teilnehmerzahl ist am Freitagabend und am Samstagmorgen noch auf knapp über 70 gestiegen. Für die Erstveranstaltung sind die Veranstalter sehr zufrieden mit dieser Resonanz. Erste Reaktionen von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern und auch den Ausstellern waren durchweg positiv. Ebenso waren die Referenten nach ersten Rücksprachen sehr zufrieden.

Es konnte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einiges geboten werden. Von Vorträgen über Seminare, Workshops zum mitmachen und Probesegeln unter Vorwindsegeln. Ebenso praktische Übungen mit Sextanten. Zur Besichtigung standen neue Schiffe und Schiffe von Langfahrtseglern bereit. Es fand ein reger Austausch auf diesen Schiffen statt. Die Hansestadt Rostock stand als Sponsor dem Event zur Seite und unterstützte diese in Deutschland einmalige Unternehmung.