50 Jahre Städtepartnerschaft Rostock & Rijeka – Hansestadt präsentiert sich auf der FIUMANKA

hansesail_staedtepartnerschaft-rijeka

Startklar für die Reise in Rostocks Partnerstadt Rijeka (v.l.): Robert Wenndorf, Niels Buyny und Heinrich Hoder (alle RRV) sowie Sandra Henske und Sebastian Reinke vom Büro Hanse Sail reisen zur FIUMANKA. (Foto: Britta Trapp)

Seit 1966 ist die Hansestadt Rostock partnerschaftlich mit Rijeka (Kroatien) verbunden. Aus diesem Anlass nimmt eine Crew des Rostocker Regatta Vereins (RRV) vom 9. bis 12. Juni an See-Regatten auf der Adria teil. Robert Wenndorf (Steuermann), Caroline Reinhard, Niels Buyny und Heinrich Hoder vom Rostocker Segelbundesliga-Team wollen sich in einem fremden Revier ausprobieren und um Punkte und Sieg kämpfen.

Die Wettfahrten finden im Rahmen des maritimen Festivals FIUMANKA (www.fiumanka.com) statt, auf dem das Hanse Sail-Büro für einen Besuch der Hansestadt Rostock werben wird. Mit dabei ist auch die Rostocker Rock ‚n‘ Roll-Band „The Crazy Boys“, die auf den Bühnen musikalische Grüße in die Partnerstadt überbringen wird. Im Gegenzug will im August ein Segel-Team aus Rijeka im Segelstadion im Rostocker Stadthafen an den Match Races um die Hanse Sail-Trophy teilnehmen. Und die kroatische Band „Klapa Nevera“ wird vom 11. bis 14. August auf den Bühnen der Hanse Sail traditionelle Musik aus ihrer Heimat spielen.