Paderborner gewinnen FSN Cup und werden Deutsche Meister im 420er

Deutsche Meister 420er

Michael Brüning (FSN Fördertechnik GmbH), sowie die neuen Deutschen Meister Torben und Hjalte Studt bei der Siegerehrung (Foto: Karsten Schwatke)

Torben und Hjalte Studt vom Seglerverein Paderborn sind Deutsche Meister im 420er und Gewinner des FSN Cups 2014. An der Regatta vom 11. bis 14. September 2014 nahmen insgesamt 102 Boote teil. Der FSN Cup war der erste Qualifikationslauf zur Weltmeisterschaft der 420er.

Die Wetterbedingungen waren sehr durchwachsen. Am Samstag konnte wegen der schlechten Sicht nur eine Wettfahrt gestartet werden. Insgesamt wurden sechs Wettfahrten gesegelt. Fast alle Mitgliedsvereine des RRV haben gemeinsam mit dem ausrichtenden Verein Yachtclub Warnow zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen. Einen maßgeblichen Anteil am erfolgreichen Gelingen der Veranstaltung hat ebenso unser Sponsor, die PROVINZIAL. Weitere Infos gibt es auf der Seite des YCW.